Zurück in Warnemünde

Freitag, 04.05.2018

Heute früh trafen wir wieder in Warnemünde ein. Trotz der frühen Zeit waren wir nicht allein unterwegs. 

 

Bei herrlichem Sonnenschein und wenig Wind verbrachten wir noch einen entspannten Tag in Warnemünde.

 

Das westliche Gotland...

Donnerstag, 03.05.2018

... stand heute auf dem Programm. Angelegt wurde in Visby, einer alten Hansestadt. Hier ist extra ein neues Pier gebaut worden, damit auch größere Schiffe anlegen können  Bislang hat AIDA Visby allein im Programm. 

Wir hatten uns - bereits von zu Hause aus - für eine geführte Tour entschieden, um etwas über Land und Leute zu erfahren. Angesichts des regnerischen Wetters, welches uns 3/4 der Zeit begleitete, die richtige Entscheidung.

Also saßen wir warm und trocken im Bus, in der 1. Reihe hinter dem Fahrer. Unsere Guide lebt seit 12 Jahren in Gotland und wußte viel Wissenswertes zu berichten, auch abseits ausgetretener Infopfade. Ab und zu hatten wir kurze Spaziergänge. Auch dabei haben wir natürlich wieder Fotos gemacht :

 

 

Unterwegs in Stockholm...

Mittwoch, 02.05.2018

... waren wir heute. Liegeplatz war direkt am Stadthafen, quasi "Pole Position ", ca. 30 min zu Fuß in die Altstadt. 

Auch die AIDAcara hat heute hier - etwas außerhalb - festgemacht, so dass der Fahrer des Hop on Hop off - Busses sogleich ins Deutsche wechselte. War dann für die 5 Personen anderer Nationalitäten ein bisschen schwierig... aber auch nicht alle german people haben alles verstanden...

In der Altstadt - Gamla Stan - wurde dann überwiegend russisch gesprochen... diese Nation ist hier stark vertreten. 

Auch in Stockholm lauert an jeder Ecke ein Museum, die Stadt ist ein El Dorado für Geschichtsfreunde, Historiker, Seebären und Kunstinteressierte. Trotzdem war unser 1. Ziel das Museum der guten Laune, nämlich das ABBA-Museum. 

 

  ABBA-MUSEUM  Alles Originale

Anschließend quälte sich der Hop-Hop-Bus im Schritttempo durch die zahlreichen Baustellen der City, bis er die Altstadt erreichte.

  Parliament House Royal Palace Nobelmuseum Deutsche Kirche

Auf hoher See...

Dienstag, 01.05.2018

...sind wir unterwegs nach Stockholm, welches wir morgen früh erreichen. An Bord scheint bei 7 Grad die Sonne... die Mutigen schwimmen im Pool.

Wir wechseln zwischen Spazieren und in der Sonne sitzen.

Nachreichen wollen wir noch die Bilder vom gestrigen Auslaufen:

  Warnowfähre  Höhe Düne Blick auf Warnemünde Ganz weit draußen

Sektempfang Gute Nacht

Nach dem Sektempfang haben wir dann die Segel gestrichen... a) weil wir müde waren und b) weil deutsche Schlager nicht so unser Ding sind.

 

 

 

 

Schiff Ahoi...

Montag, 30.04.2018

... heißt es heute abend ab Warnemünde.

Inwischen sind wir an Bord, haben unsere Kabine bezogen, einen ersten Rundgang gemacht und sind nun gespannt auf das Auslaufen.

Bisher haben wir dieses Auslaufen von der anderen Seite aus  - der Hohen Düne gegenüber - betrachten können. Mal sehen, ob es ebenso spektakulär ist, wenn man selbst an Bord ist.

 

      

Übrigens wollen wir diese Plattform überwiegend nutzen, um ein paar Bilder einzustellen. Bei unseren bisherigen Reisen wurden wir regelmäßig von 2 bis17 Leutchen nach Bildern gefragt und das täglich wechselnde Profilbild bei einem bekannten Kurznachrichtendienst erfreute sich immer großer Beliebtheit. Ausführliche Reisebeschreibungen sind hier also nicht zu erwarten, die könnt ihr in jedem Reiseführer oder im www nachlesen. 

 

 

 

 

Eine Kreuzfahrt, die ist toll...

Samstag, 28.04.2018

...haben wir uns von Freunden, Bekannten und Kollegen  - viele von ihnen Wiederholungstäter - sagen lassen.

Unsere Art zu reisen war bisher eine andere, wir reisten zu Zweit in die Ferne und waren uns dabei selbst genug.

Nun wollen wir uns in die Heerscharen der Kreuzfahrer einreihen... für unsere Premiere schippern wir mal eben kurz über die Ostsee. Einziger Anbieter solcher Ostsee- Kurzreisen ist ja AIDA, demzufolge entern wir in Kürze die Aidadiva. 

Wir sind echt gespannt auf diese Art des Reisens und werden am Ende berichten, ob auch wir Wiederholungstäter werden. 

Bis die Tage....

Aida-Schiff